Preisverleihung der Gewinnerhöfe OWK @ home 2020

[mehr erfahren ...]

Willkommen in Edenkoben

Der staatlich anerkannte Luftkurort Edenkoben lädt Sie herzlich ein, sich selbst ein Bild von der weinfrohen Stadt zu machen. Schon König Ludwig I. erkannte die landschaftlichen und klimatischen Vorzüge Edenkobens und erbaute hier seine Sommerresidenz Schloss Ludwigshöhe.

Edenkoben, das ist  Wein - Wald - Kultur

Der Wein prägt unsere Stadt, unsere Landschaft und die Menschen, die hier leben und er bildet die Grundlage für den Wein- und Fremdenverkehrsort Edenkoben.

Unser Wald, Teil des unmittelbar an Edenkoben angrenzenden Pfälzer Waldes, bietet Entspannung und Erholung.

Der Kultur begegnet man in vielen Einrichtungen unserer Stadt........ auf Schloss Ludwigshöhe, im Künstlerhaus Edenkoben, im Herrenhaus, im Museum für Weinbau und Stadtgeschichte und bei zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in unserem Kurpfalzsaal.

Edenkoben hat für jeden Geschmack einiges zu bieten.

Zu einer Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen kommen nicht zuletzt auch die wachsende Zahl der Theater- und Kleinkunstprogramme, die alljährlich in der Stadt ihr Publikum finden.

Wohn- und Lebensqualität in Edenkoben sind entscheidend durch die Vielfalt des kulturellen Lebens geprägt.
Ob "Volkstheater" , "Vorlesungen" , "Kunstausstellungen", "Jazz vor dem Kurpfalzsaal" , "Palatia-Jazz auf Schloss Ludwigshöhe" , "dem Weinfest der Südlichen Weinstrasse", "Owwergässer-Winzerkerwe", "Sportveranstaltung" , "Erlebnis-Tage" , "Ausstellungen" - In und um Edenkoben ist immer was los..


 

Historische Stadtführung

„vun allem ebbes“

Termin: 19.12.2019 bis 31.12.2020

Ort: Kontaktdatenerfassung: i-Punkt Edenkoben, Weinstraße 81

Veranstalter: Edenkobener Gästeführer*innen

Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de

E-Mail: i-punkt@edenkoben.de


Buchbar für Gruppen bis 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin. 

Feste Termine zwischen Mai und 31. Okt. 2020: jeden Samstag um 10:30 Uhr. Für Inhaber der PfalzCard kostenfrei. 

Entdecken Sie Edenkoben mit den Gästeführer-/innen der Südlichen Weinstraße. Lassen Sie sich (ent)führen und erfahren Sie Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und natürlich der Vita König Ludwigs I. 

Erforschen Sie Edenkobener „Pädelscher“ und deuten Sie Schlusssteine alter Torbogen. Sie erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet. 

 

Lustige Weinlehrpfadführung

mit viel Witz un Bleedsinn

Termin: 04.09.2020 bis 16.10.2020

Ort: Kreisel / Villastraße Richtung Rhodt u. R.

Veranstalter: Stadt Edenkoben

Beginn: 16.30 Uhr

Eintritt: 6,00 € pro Person

Kartenverkauf: 06323 989 7858 oder 06323 959 222

E-Mail: i-punkt@edenkoben.de, touristinfo@vg-edenkoben.de


Entdecken Sie unseren Weinlehrpfad in freier Natur, und genießen Sie einen Tropfen Edenkobener Wein.

Anmeldungen auch unter www.ticketservice-edenkoben.de

Termine: Freitags

04.09.2020

11.09.2020

18.09.2020

25.09.2020

9.10.2020

16.10.2020

Anstatt Woifeschd-Führung

mit der Edenkobener Weinprinzessin Jeanne I.

Termin: 26.09.2020

Ort: I-Punkt Edenkoben, Weinstraße 81

Veranstalter: Stadt Edenkoben - I-Punkt

Beginn: 10.30 Uhr

Eintritt: 9,00 €

Internet: www.edenkoben.de

E-Mail: rathaus@edenkoben.de


Am Samstag, 26. September um 10:30 Uhr bietet die Edenkober Gästeführerin Martina Roth eine Führung bei der zur Begrüßung die amtierende Weinprinzessin der weinfrohen Stadt Edenkoben, Jeanne I., zugegen sein wird. Nach einer Reise durch die Geschichte der Weinfesttradition, die eng verknüpft ist mit der Historie Edenkobens, wird bei einer „Schorleprobe“, bei der jede/r sein eigenes Gläschen erhält, für’s nächste Weinfest geübt.

Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden und kostet inklusive Verkostung, Glas und Weinbrot 9 € pro Person.

Wein.Weib.Winzerhopping 2.0

Termin: 02.10.2020

Ort: Edenkoben - Ludwigsplatz

Veranstalter: Stadt Edenkoben - I-Punkt - Edenkobener Gästeführer*innen

Beginn: 18 h - 18.30 h - 19.00 h - 19.30 h

Eintritt: 29.00 €

Kartenverkauf: www.ticketservice-edenkoben.de

E-Mail: rathaus@edenkoben.de


Nach dem großen Erfolg im Jubiläumsjahr 2019 in Kooperation mit den Winzer*innen Edenkobens in „de Owwergass“ werden nun in der Neuauflage in „de Unnerstadt“ die dort gelegenen Weingüter vorgestellt.

Auch hier soll Frauenpower im Mittelpunkt stehen und so pilgern wir erneut von Weingut zu Weingut und überzeugen uns von der hervorragenden Qualität dessen, was im Weinglas ankommt.

Neben 4 Weinen und einem Begrüßungsgetränk werden an den einzelnen Stationen korrespondierende Häppchen, kulturelle Leckerbissen und vieles mehr geboten.

Termin: Freitag, 02. Oktober 2020 ab 18 Uhr - in Kleingruppen mit maximal 11 Personen
- alle halbe Stunde (18:00, 18:30, 19:00 und 19:30 Uhr)
Anmeldung: erforderlich über i-Punkt, Rathaus Edenkoben, Tourismusbüro SÜW
Edenkoben oder www.ticketservice-edenkoben.de
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 29 € pro Person
18:00 Uhr
18:30 Uhr
19:00 Uhr
19:30 Uhr

Verkaufsstelle: Brillen-Uehlin, Bahnhofstraße 1, 67480 Edenkoben

Vum Troppe zum Schoppe

Sonderführung statt Weinfest

Termin: 27.09.2020

Ort: Haupteingang an der „alla hopp! - Anlage“, Unter dem Kloster 1.

Veranstalter: Edenkobener Gästeführer*innen

Beginn: 10:30 Uhr

Eintritt: 14 € pro Person / inkl. Verkostung / Auf Wunsch kann ein originelles „Dubbe-Schoppe-Glas“ erworben werden.

Kartenverkauf: www.ticketservice-edenkoben.de oder 06323.9897858 (i-Punkt)

Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de

E-Mail: i-punkt@edenkoben.de


Das Weinfest der Südlichen Weinstraße fällt aus, aber nicht die dazu geplante Sonderführung: „Vum Troppe zum Schoppe“. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge wird in humorvoller Weise die Geschichte des Weinbaus in der weinfrohen Stadt Edenkoben mit Anekdoten, einer kleinen Trinkgefäßgeschichte und der Verkostung von drei erlesenen Weinen vorgestellt.

Für die ca. 2 km überwiegend barrierefreie Wegstrecke ist festes Schuhwerk empfohlen

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Keschdeexpress

Termin: 10.10.2020

Veranstalter: Verein Südliche Weinstraße e.V.

Kartenverkauf: Verein Südliche Weinstraße e.V, Poststraße 23, 67480 Edenkoben

Internet: www.edenkoben.de

E-Mail: touristinfo@vg-edenkoben.de


Keschdeexpress - die keusche Frucht von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

Auf der Spur der Esskastanien, dem Brot der Armen wie es zur Römerzeit schon genannt wurde, entdecken  Sie mit dem Oldtimerbus in ganz besonderer Atmosphäre, die Baumfrucht, die ‚Keschde‘.  Und was man Essbares und Flüssiges daraus machen kann. Wissenswertes rund um die stacheligen Kugeln, die Landschaft und passend zur Jahreszeit der Federweißer, bereichern diese Tour und führt zu ausgewählten und einzigartigen Weinorten rund um Edenkoben und St.Martin.

 

Keschdeexpress - Neuer Wein und Keschde von 15.00 Uhr - 19.30 Uhr

Eine Schmunzeltour rund um die Kastanie. Unterhaltsam  und mit viel Pälzer Charme steht diese Tour ganz im Zeichen des Weines und der Keschde. Auf dem Programm stehen verschiedene Weingüter und eine besondere Überraschung inmitten des Garten Edens der Pfalz. Im Pfarrhof von Hainfeld warten neben der Pfälzer Mundart, geröstete Keschde und Wein auch unser Maskottchen, die Pälzer Krischer, auf Sie.

Keschdeexpress

Herbstliche Keschdesafari

Termin: 11.10.2020

Veranstalter: Verein Südliche Weinstraße e.V.

Beginn: 11.00 Uhr

Kartenverkauf: Verein Südliche Weinstraße e.V, Poststraße 23, 67480 Edenkoben

E-Mail: touristinfo@vg-edenkoben.de


Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie auf einer Rundreise von  5 Stunden im Oldtimerbus die Herbstfrucht, die Keschde‘ inmitten der herrlichen Kulturlandschaft zwischen Rhodt, Edenkoben und St. Martin. Keschdeköstlichkeiten flüssig, herzhaft und süß werden Sie begeistern. Genießen sie die Rotgoldenen Weinberge und den weiten Panoramablick vom Haardtrand bis hinunter in die Rheinebene und hinüber zum Schwarzwald und Odenwald. Der kleine Herbstmarkt in Burrweiler bietet Unterhaltung und Genuß umgeben von Weingärten.