Die Herbstzeitlosen

Filmvorführung im Rahmen des 8. Europäischen Filmfestivals der Generationen 2017

Termin: 19.10.2017

Schweizer Komödie über veraltete Alters- und Frauenbilder -

Schweiz, 2007, 90 Min., - Regie: Bettina Oberli, mit Stephanie Glaser, Annemarie Düringer, Monica Gubser, Heidi Maria Gkössner u.a.

Martha führt einen kleinen Dorfladen im idyllischen Trub in der Schweiz. Nach dem Tod ihres Mannes hat sie nur noch wenig Freude am Leben. Ihre Freundinnen ermuntern sie, sich endlich ihren lang gehegten Traum einer eigenen Dessous-Boutique zu erfüllen. Mit der Ladeneröffnung sorgt Martha für das Dorfgespräch, zumal ihr Sohn Walter als Dorfpfarrer moralische Bedenken gegen den Reizwäschetempel hat. Doch Martha mag mag nicht mehr dem traditionellen Verhaltenskorsett ihrer Umwelt entsprechen, stattdessen beginnt sie couragiert und mit viel Elan ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche vom Alter in die Tat umzusetzen.

Die liebenswerte Komödie über vier innovationsfreudige Rentnerinnen war international ein großer Publikumshit.

Als Diskutanten stehen nach der Filmvorführung u.a. Mitglieder der Wohnprojekt-Gruppe "ZammeZiehe" und Vertreter der BauWohnberatung Karlsruhe zur Verfügung

Homepage und Trailer http://www.dieherstzeitlosen-derfilm.de/

Rezension: http://www.critic.de/film/die-herbstzeitlosen-817/

Ort: Kurpfalzsaal, Weinstraße 94
Veranstalter: Stadt Edenkoben in Kooperation mit dem Kulturverein Edenkoben e.V.
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: kostenfrei
Internet: www.kulturverein-edenkoben.de
E-Mail: infopost@kulturverein-edenkoben.de