Veranstaltungen im Mai 2022

Bilder-Vortrag von Herbert Hartkopf

Termin: 19.05.2022
Ort: Speicher des Museums
Veranstalter: Herbert Hartkopf
Beginn: 19:00
Eintritt: Eintritt frei


Zwischen Anden und Amazonas, von Machu Picchu nach Teotihuacan - Auf den Spuren von Che Guevara, B. Traven, Al Capone und dem Pfälzer Thomas Nast.

Die im Buch versammelten Skizzen basieren auf Reisen, Begegnungen, Gesprächen und Tagebuchaufzeichnungen des Referenten in den Jahren 1967 bis 2009. Geschildert werden Militärputsche, Morde, Feste, indianische Bräuche, Handwerk, Kunst, Sprachgewohnheiten und Schicksale in Argentinien, Bolivien, Chile, Ecuador, Mexiko, Kuba, Panama, Paraguay, Peru und Venezuela.

 

Foto: Che Guevaras letzte Spur. Der Verfasser auf dem Ritt zwischen Rio Grande und La Higuera.

Das Buch kann nach dem Vortrag erworben werden; auf Wunsch signiert der Referent.

Die Pfalz und ihre Reben

Mit Kunstwerken mehrerer Künstler und Künstlerinnen

Termin: 13.03.2022 bis 17.07.2022
Ort: Galerie Neumühle, Klosterstr. 173, 67480 Edenkoben
Veranstalter: Galerie Neumühle Edenkoben
Beginn: Mi. bis Fr. 10-12 und 15-18 Uhr, So. 15-17 Uhr, Mo., Di. und Sa. nur nach Vereinbarung.
Eintritt: Eintritt frei
Internet: www.galerie-neumuehle.de
E-Mail: info@galerie-neumuehle.de


In dieser Ausstellung der Galerie Neumühle sind Kunstwerke mehrerer Künstler und Künstlerinnen präsentiert die auch zu erwerben sind. Ausstellungsthema ist die Pfalz, deren Rebenlandschaft mit ihren Winzerdörfern, Rebstöcke und Weintrauben. Die originalen Kunstwerke wurden auf Papieren und Leinwänden geschaffen.

Die verschiedenen Ausdrucksstile und Maltechniken von den Künstlern und Künstlerinnen bieten den Besuchern in dieser Ausstellung einen spannenden Kunstgenuss.

Weitere Informationen unter Telefon: 06323-2891.

2022

Jan
Feb
Mär
Apr
Nov

Veranstaltungen im Mai 2022

Bilder-Vortrag von Herbert Hartkopf

Termin: 19.05.2022
Ort: Speicher des Museums
Veranstalter: Herbert Hartkopf
Beginn: 19:00
Eintritt: Eintritt frei


Zwischen Anden und Amazonas, von Machu Picchu nach Teotihuacan - Auf den Spuren von Che Guevara, B. Traven, Al Capone und dem Pfälzer Thomas Nast.

Die im Buch versammelten Skizzen basieren auf Reisen, Begegnungen, Gesprächen und Tagebuchaufzeichnungen des Referenten in den Jahren 1967 bis 2009. Geschildert werden Militärputsche, Morde, Feste, indianische Bräuche, Handwerk, Kunst, Sprachgewohnheiten und Schicksale in Argentinien, Bolivien, Chile, Ecuador, Mexiko, Kuba, Panama, Paraguay, Peru und Venezuela.

 

Foto: Che Guevaras letzte Spur. Der Verfasser auf dem Ritt zwischen Rio Grande und La Higuera.

Das Buch kann nach dem Vortrag erworben werden; auf Wunsch signiert der Referent.

Die Pfalz und ihre Reben

Mit Kunstwerken mehrerer Künstler und Künstlerinnen

Termin: 13.03.2022 bis 17.07.2022
Ort: Galerie Neumühle, Klosterstr. 173, 67480 Edenkoben
Veranstalter: Galerie Neumühle Edenkoben
Beginn: Mi. bis Fr. 10-12 und 15-18 Uhr, So. 15-17 Uhr, Mo., Di. und Sa. nur nach Vereinbarung.
Eintritt: Eintritt frei
Internet: www.galerie-neumuehle.de
E-Mail: info@galerie-neumuehle.de


In dieser Ausstellung der Galerie Neumühle sind Kunstwerke mehrerer Künstler und Künstlerinnen präsentiert die auch zu erwerben sind. Ausstellungsthema ist die Pfalz, deren Rebenlandschaft mit ihren Winzerdörfern, Rebstöcke und Weintrauben. Die originalen Kunstwerke wurden auf Papieren und Leinwänden geschaffen.

Die verschiedenen Ausdrucksstile und Maltechniken von den Künstlern und Künstlerinnen bieten den Besuchern in dieser Ausstellung einen spannenden Kunstgenuss.

Weitere Informationen unter Telefon: 06323-2891.