Sie befinden sich hier:    / Evens & Termine  /  Veranstaltungen

Veranstaltungen im November 2021

Gästeführungen und Gruppenangebote

Urknall und Sternenstaub

Konzert mit Clemens Bittlinger und Astrophysiker Prof. Dr. Andreas Burkert

Termin: 07.11.2021

Ort: Prot. Kirche Edenkoben

Veranstalter: Prot. Kirchengemeinde Edenkoben

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: 20 € /16 € ermäßigt

Kartenverkauf: 18 €

Internet: kirche-edenkoben.de

E-Mail: pfarramt.edenkoben@evkirchepfalz.de


Ein Mut machendes, intellektuell erfrischendes und gleichzeitig Glauben stärkendes multimediales Konzert.

Mitwirkende:

Prof. Dr. Andreas Burkert, Matthias Dörsam (Saxophon, Klarinette, ...), David Plüss (Keyboard), David Kandert (Percussion & Technik), Liedermacher & Pfarrer Clemens Bittlinger

Vorstellung des Ortsfamilienbuchs Edenkoben - Version 2

Einführung in die Nutzung

Termin: 19.11.2021

Ort: Speicher des Museums

Beginn: 19:00

Internet: museum-edenkoben.de

E-Mail: anfrage @museum-edenkoben.de


Das Ortsfamilienbuch in der Version 2 beinhaltet rund 45 800 Personen zusammengefasst in circa 12 800 Familien.

Die Inhalte des Buches/Bücher basieren auf den Unterlagen der evangelischen Kirchenbücher (1667 bis 1799), der katholisch Kirchenbücher (1692 – 1799) und der Unterlagen des Standesamtes von 1798 -1920.

Das entspräche rund 2500 DIN A4 Seiten beidseitig beschriftet oder 6 -7 Büchern von 600 Seiten. Daher wird das Ortsfamilienbuch 2 nur in  Form einer DVD angeboten.

Der Vortrag von Werner Mayer, der in unzähligen Stunden die Daten zusammengetragen und nutzbar gemacht hat, soll in das Arbeiten mit dem Ortsfamilienbuch einführen und die Möglichkeit schaffen, eine eigene Familienchronik aufzubauen.

Der Vortrag findet am Freitag, den 19. November um 19 Uhr im Speicher des Museums für Weinbau und Stadtgeschichte statt. Es gilt die 3G-Regel; d.h. interessierte Zuhörer müssen Impfung, Genesung oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weihnachtsausstellung

Märchenszenen

Termin: 27.11.2021 bis 26.12.2021


2020 konnte die Ausstellung leider nicht stattfinden. Und so wird sie nun im Advent 2021im Museum stattfinden.

Inge Oelker, bekannt durch ihre Puppenausstellung im Advent des Jahres 2018, wird bekannte Märchen der Gebrüder Grimm mit ihren Puppen szenisch nachstellen. Besucher können beim Betrachten der Szenen der Geschichte des Märchens lauschen.