Historische Weinschänke in der Patenstadt Dinkelsbühl


Edenkoben: 22.09.2021

Historische Weinschänke in der Patenstadt Dinkelsbühl am
TAG DES OFFENEN DENKMALS

Am Wochenende 11. und 12. September bewirteten Edenkobener Winzer in der Historischen Weinschänke im Spitalhof Dinkelsbühl, zahlreiche Gäste.Traditionell gab es zu einem kühlen Trunk auch eine deftigem Pfälzer Vesper.
Während die Dinkelsbühler ein volles Programm zum Tag des offenen Denkmals anboten, konnte man sich in der Historischen Schänke stärken. Bereits am Samstagabend waren die vorab reservierten Plätze im Hof gefüllt. Mit von der Partie war auch die Edenkobener Weinprinzessin Fine I., die kräftig Werbung für Edenkoben und den Edenkobener Wein betrieb. Auch Stadtbürgermeister Ludwig Lintz nutzte die Gelegenheit und traf sich mit Dinkelsbühler Amtskollegen Oberbürgermeister Christoph Hammer und Bürgermeisterin Nora Engelhard auf einen Plausch bei einem kühlen Pfälzer Schöppchen.