Sie befinden sich hier:    / 1250 Jahre Edenkoben  /  Stadtgeschichte

Wir sind der Meinung, das muss gefeiert werden!

Im „Lorscher Codex“ 769 erstmals erwähnt als „Zotingkowe“ wird das Städtchen, das 200 Jahre Städtisches Wahlrecht besitzt, heute gerne als „Garten Eden in der Pfalz“ bezeichnet.
Und weil die Edenkobener gerne feiern, wird dieses Jubiläum gleich als Fest mit einjähriger Dauer geplant.

Die wechselvolle Geschichte gibt auch allen Anlass dazu und so findet sich neben kurpfälzischen, französischen und bayerischen Zeiten nunmehr die rheinland-pfälzische Zeit, die 2019 immerhin auch schon 73 Jahre zählt.

Um die Geschichte Edenkobens lebendig zu machen, waren alle Institutionen, Geschäftsleute und Vereine der Stadt aufgefordert sich von ihrer besten Seite zu zeigen und Angebote, die zum Mitmachen einladen, zu präsentieren.

Hauptveranstaltung wird die Festwoche der Stadt Edenkoben vom 23. August bis 1. September 2019 mit Erlebniswochenende (Schlossfest, Oldiekonzert und Erlebnistag Deutsche Weinstraße), Festabend im Kurpfalzsaal, Tag der Partnerschaftsstädte und Weindorf auf dem Ludwigsplatz sein.

Daneben sticht das Kulturfestival des Vereins SÜW - Tourismusbüro Edenkoben - am Wochenende 6. und 7. Juli heraus mit einem Höhepunkt am Sonntag: 120 Jahre Friedensdenkmal.

In der weinfrohen Stadt darf natürlich eine Ausstellung zum Thema Weinbau nicht fehlen und so wird der Heimatbund Edenkoben e.V. im Museum für Weinbau und Stadtgeschichte im Oktober eine Ausstellung „Edenkoben und der Weinbau“ zeigen.

Ihr Organisationsteam
1250 Jahre Edenkoben

Wir laden Sie recht herzlich ein, an "Echt Pfälzer Stimmung" teilzunehmen.

Veranstaltungen im Juli 2019

Lampionfahrten mit der Rietburgbahn

mit Burgfest und Livemusik

13.07.2019 bis 10.08.2019

Veranstalter: Rietburgbahn Edenkoben

Internet: www.rietburgbahn-edenkoben.de


Die Lampionfahrten finden 2019 an folgenden Daten statt:

13.07.2019, 27.07.2019 und 10.08.2019

Die Rietburgbahn fährt an diesen Tagen von 09:00 - 24:00 Uhr. In den Abendstunden gibt es Livemusik.


Ausstellung 1250 Jahre Edenkoben Lutz Schoenherr

Ein künstlerischer Festbeitrag im Weinstraßen-Atelier

26.06.2019 bis 31.10.2019

Ort: graphic-art-work Atelier in der Weinstraße 46, 67480 Edenkoben

Veranstalter: Lutz Schoenherr

Beginn: Jedes erste Wochenende im Monat: SA u. SO 13-18Uhr

E-Mail: schoenherr@graphic-art-work.com


Die Ausstellung im Atelier in der Weinstraße umfasst die Werke des Edenkobener Künstlers Lutz Schoenherr, die sich mit Edenkoben und dem Pfälzerwald beschäftigen, über einen Zeitraum von etwa 10 Jahren: gewissermaßen das „älteste“ Werk ist ein Zyklus von 7 abstrakten Acrylbildern, in denen sich der Betrachter von 2 Seiten dem Paradies, dem Garten Eden Edenkoben, annähert. Das „jüngste“ Projekt bestand in der Anfertigung einer Reihe von 2-farbigen Siebdrucken, in denen historische Stadtansichten neu interpretiert werden.

2019 feiert Edenkoben sein 1250-jähriges Bestehen. Die vielfältigen Ereignisse sollen auch künstlerisch angemessen gewürdigt werden. Deshalb hat Lutz Schoenherr in seiner Druckwerkstatt ein Bild entworfen, das verschiedene historische Stationen wiedererlebbar macht. Auch dieses Werk wird in einem speziellen Siebdruckverfahren hergestellt.

Dieses Werk wird allen Kunstinteressierten zur Verfügung gestellt. Die Drucktechnik erlaubt eine serielle Herstellung. Dennoch bleibt jedes entstehende Bild ein absolutes Unikat. Im Format 60 x 60 cm.

Sie können Ihr eigenes Exemplar bestellen und erwerben. Die Anzahl der Drucke bleibt limitiert auf die Anzahl der Bestellungen, die bis zum 31. Oktober 2019 beim Künstler eingehen. (Herstellung und Druck erfolgen dann im Nov./Dez. 2019.) Natürlich kann das nicht kostenlos sein, aber die Drucktechnik erlaubt einen kunstfreund-freundlichen Preis.


Nicht von dieser Welt

Gemälde und Objekte von Eckhard Brock

06.07.2019 bis 27.10.2019

Ort: Galerie Neumühle Edenkoben, Klosterstr. 173, 67480 Edenkoben

Veranstalter: Galerie Neumühle Edenkoben

Beginn: Mittwoch bis Freitag von 10 – 12, und 15 – 18 Uhr, Sonntag 15 – 17 Uhr, Mo., Di. und Sa. nur nach Vereinbarung.

Internet: www.galerie-neumuehle.de

E-Mail: info@galerie-neumuehle.de


Vom 6. Juli bis zum 27. Oktober 2019 zeigt die Galerie Neumühle in Edenkoben eine Ausstellung mit dem Titel „Nicht von dieser Welt“.
 

Die ersten zwei Ausstellungstage, am 6. und 7. Juli, bieten außergewöhnliche Programme und Öffnungszeiten die Teil des Edenkobener grenzenlosen Kulturfestivals sind, anlässlich der diesjährigen 1250 Jahrfeier von Edenkoben.
 

In der Ausstellung werden Gemälde und Objekte von dem studierten und freischaffenden Kraichgauer Künstler, Eckhard Brock, gezeigt. Die Kunstwerke von Brock laden dazu ein sich ihnen sinnlich anzunähern und über Farben, Formen, Oberflächen, verwendeten Materialien und Gegenstände, die der Künstler gezielt in seinen Werken einsetzt, in unbekannte neue Wahrnehmungen und Welten vorzudringen.

Weitere Informationen unter Tel.: 06323-2891.

 

Die Öffnungszeiten zur Ausstellung sind:

Mittwoch bis Freitag von 10 – 12, und 15 – 18 Uhr,

Sonntag 15 – 17 Uhr,

Mo., Di. und Sa. nur nach Vereinbarung.

 

Öffnungszeiten während dem grenzenlosen Kulturfestival in Edenkoben sind:

am Samstag 6. Juli von 15 - 19 Uhr und

am Sonntag 7. Juli von 14 – 18 Uhr.