Wer die Wahrheit tut - Scheidewege des neuen Bistums

200-jähriges Jubiläum Bistum Speyer

Termin: 12.05.2017

Als Nikolaus von Weis neuer Bischof zu Speyer wird, liegt der Dom in Trümmern und der bayrische Löwe hat es sich in der Pfalz gemütlich gemacht. Glücklicherweise bekommt Weis bei seiner großen Aufgabe des Wiederaufbaus des Bistums Unterstützung. Da ist der heißblütige Franz Tafel, charismatischer Pfarrer in Zweibrücken und sein sanftmütiger Amtsbruder Josef Nardini in Pirmasens oder die beiden Ordensschwestern Katharina und Agathe, die immer mal wieder dafür sorgen, dass "ihr" Bischof und "ihr" Pfarrer den Blick für das Wesentliche nicht verlieren.

 

Es spielen:
Hanna Gandor
Ben Hergl
Monika Kleebauer
Thomas Kölsch
Stephan Wriecz
Buch:
Danilo Fioriti
Regie:
Jürgen Flügge

Ort: Kurpfalzsaal, Weinstraße 94
Veranstalter: Eine Produktion des Chawwerusch Theaters im Auftrag des Bistums Speyer
Beginn: 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Eintritt: 10 € / ermäßigt 5 €
Kartenverkauf: Zentrales Kartentelefon ab Ostern: 06232/1020 oder Kath. Pfarramt Edenkoben